Samurai Massage

Das “Samurai-Schulprogramm” von Kooko und Hanako

Das “Samurai-Schulprogramm – Shiatsu für Kinder” ist ein Praxisprogramm für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren, das Bewegung bietet und Wahrnehmung schult. Es dient konkret und auf einfache Weise der Gesundheitsförderung und der Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit. Es ist klar strukturiert und so konzipiert, dass die Schülerinnen und Schüler alle Übungen bereits nach drei Übungseinheiten eigenständig und effektiv durchführen können.

Ich glaube, dass ein Kind, welches sich nicht fühlt, alles tun wird, um wahrgenommen zu werden… von anderen …und auch von sich selbst. Ein Kind, dass sich fühlt, kann seine Aufmerksamkeit nach außen richten. Es fühlt sich sicherer. Dieses Projekt hilft ihm dabei (…und machmal auch den Erwachsenen).

Da ich mich zur Trainerin habe ausbilden lassen, übernehme ich die Einführung gerne für Sie. Ich komme innerhalb von drei Wochen jeweils einmal pro Woche für eine – mindestens 20-minütige, optimalerweise 45-minütige Trainingseinheit an die Schule und übe das Programm mit den Kindern und Lehrern ein. Dazu müssen weder Tische und Bänke umgestellt noch sonstige Vorbereitungen getroffen werden.

Das wohltuende “Samurai-Programm” kann nicht nur in Schulen, sondern auch anderweitig erfolgreich eingesetzt werden: in Kinderbetreuungseinrichtungen, in Sportvereinen, bei Eltern-Kind-Aktionen, in Musikschulen, in Seniorenheimen, …

Wenn Sie Fragen zum “Samurai-Projekt” haben,
wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an mich oder schauen Sie unter folgendem Link: www.kookoundfreunde.de

Comments are closed.